IANTD Kurse 2019-01-19T11:08:52+01:00

Was auch immer Du erleben willst – Du bist Tauchanfänger und möchtest die schönen tropischen Riffe entdecken oder Du bist ein erfahrener Taucher und möchtest die Stille des Rebreathertauchens erleben oder majestätische Unterwasserhöhlen erforschen? IANTD bringt Dich dahin. Unsere Ausbildungsprogramme bieten eine Vielfalt an Möglichkeiten, um Tauchen noch sicherer und erlebnisreicher zu machen – wie hoch auch immer Deine Ansprüche sind.

 

IANTD Kurse bei uns:

 

Essential Kurs – Hier erlernst Du die Basics für das technische Tauchen

Klicke hier für mehr Informationen und zur Buchung

Hier erlernst du die Basis Skills für das sichere Betauchen eines Cavern Bereiches / dem Tageslichtbereich einer Höhle.

Für mehr Informationen und zur Buchung hier klicken

Dieses Programm bildet das Fundament für sicheres und eigenständiges Tauchen. Der IANTD Advanced Nitrox Kurs beinhaltet das Herzstück der Übungen und Fertigkeiten des technischen Tauchens: Gebrauch von Monoflaschen mit getrennten Auslassventilen oder Gebrauch von Doppelgeräten mit absperrbarer Brücke. Weiterhin gehört das Handling von Dekrompressionsfertigkeiten dazu sowie der Gebrauch und Einsatz von Grundgasen bis zu einem Sauerstoffanteil von 40% und Dekompressionsgasen mit einem Sauerstoffanteil bis 100%. Die maximale Tiefengrenze nach diesem Kurs beträgt 42m.

Ein Kernstück dieses Programms ist dabei die Equipment Konfiguration, welche in einer vielzahl von Lektüren und praktischen Workshops dargestellt und erörtert wird. Der Hintergrund dafür ist es, selbstständig sein eigenes Equipment so zu konfigurieren, dass es stromlinienförmig am Körper des Tauchers liegt, erreichbar und handlebar ist und dem Taucher dadurch vertraut ist.

Dieses Ausbildungsrogramm qualifiziert den Taucher bis zu einer Tiefe von 42 msw zu tauchen und entsprechende Dekompessionsstopps unter Einsatz von EANx Dekogasen mit Sauerstoffanteilen bis zu einem PO2 von 1,5 für eine maximale Einsatzzeit bis 15 min zu atmen.

Voraussetzungen:

  • Eine Qualifizierung als IANTD EANx Taucher und IANTD Deep Diver mit mindestens 30 nachweisbaren Tauchgängen oder mit nachweisbaren Fähigkeiten und Wissen, welches der Instructor für ausreichend erachtet, um darauf weiter aufzubauen und am weiterführenden Kurs teilzunehmen.
  • Mindestalter von 15 Jahren mit der Einverständnis eines Elternteils oder eines Erziehungsberechtigten, oder ein Mindestalter von 18 Jahren ohne Einverständnis der Eltern.

Ausrüstungsvoraussetzungen:

  • IANTD Advanced Nitrox Student Kit
  • Eine Monoflasche mit einem doppelten Auslassventil oder ein Doppelgerät mit absperrbarer Brücke
  • Eine Sicherheits- oder Dekompressions-Stage mit entsprechendem Stage-Rigging. Diese Stage muss sauerstoffrein sein und tauglich für den Gebrauch von Sauerstoff.

Dieses IANTD Programm ist darauf ausgelegt Taucher zu trainieren, welche in Tiefen zwischen 39 bis 60 msw abtauchen möchten, diese Tiefen aber nicht mehr mit Pressluft betauchen wollen. Trimix ermöglicht ein tieferes Tauchen, denn die END wird gezielt nur bis maximal 36 msw ausgelegt.

Dieses Programm setzt die Lektüre von Wissenschaftlichen Texten, Fähigkeiten bei der Nutzung von Pressluft, EANx und/oder Trimix voraus sowie die entsprechenden Gaswechsel-Abläufe. Tauchcomputer, welche Gaswechsel zulassen sind wünschenswert, aber der Umgang mit entsprechenden Tabellen muss erlernt werden.

Dieses IANTD Programm ermöglicht dem Taucher Trimixtauchgänge bis zu einer Maximaltiefe von 60 msw unter Verwendung von Bodengasen mit mindestens 19% Sauerstoff und maximal zwei Dekompressionsgasen.

Als optionaler Normoxic Plus Kurs werden Trimixtauchgänge bis zu einer Maximaltiefe von 70 msw mit mindestens 18% Sauerstoff möglich.

Voraussetzungen:

  • Mindestqualifikation IANTD EANx Diver oder IANTD Advanced Recreational Trimix Diver
  • Mindestens 100 nachweisbare Tauchgänge mit mindestens 30 Tauchgängen tiefer als 27 msw. Entsprechend kann auch ein Tauchgang mit dem Instructor durchgeführt werden, um den Instructor von notwendigen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu überzeugen.
  • Mindestalter 18 Jahre

Benötigtes Equipment:

  • IANTD Normoxic Trimix Diver Student Kit
  • Das Equipment muss allen Voraussetzungen des technischen Tauchprogrammes erfüllen
Für Sporttaucher, die sich für eine Einführung in die Welt des Höhlentauchens interessieren, bietet IANTD ein speziell einführendes Cave Diving Programm an.Das IANTD Introductory Cave Diver Programm ist so aufgebaut, dass der Taucher alle Fähigkeiten Schritt für Schritt erlernt, welche für das Tauchen im „Overhead-Enviroment“ über den Cavernen Bereich hinaus unabdingbar sind. Es führt den Taucher allmählich an die Fähigkeiten heran, isoliert mit Backupsystemen umzugehen, zeigt den Umgang mit Tauchflaschen mit zwei Ventilen oder Doppelgeräten, einer Leine korrekt zu folgen, Leinen selbstständig zu verlegen und Notfallprozeduren korrekt und zügig umzusetzen. Dieses Programm kann direkt mit dem Caverndiver nach IANTD kombiniert werden.

IANTD Introductory Cave Diver haben die Qualifikation, entlang der Mainline (Hauptleine) in Höhlen im Rahmen ihrer sicheren Gaslimits zu tauchen. Taucher, welche den Umgang mit Doppelgeräten beherrschen, dürfen in Höhlen entlang der Mainline im Rahmen der Sechstel-Regel tauchen. Diese Regel muss strikt eingehalten werden.

Wichtiger Hinweis: Das IANTD Introductory Cave Diver Programm ist nur für Open Circuit Taucher zulässig.

Zulassungsvoraussetzungen:

  • Es muss eine Qualifikation als IANTD Overhead Environment Diver oder ein äquivalenter Ausbildungsstand vorliegen
  • Es müssen mindestens 25 nachweisbare Tauchgängen in diesem Millieu nachgwiesen werden
  • Ein Mindestalter von 15 Jahren mit der Einverständis eines Elternteils oder einer Aufsichtsperson, oder ein Mindestalter von 18 Jahren ohne Einverständis der Eltern muss vorhanden sein

Vorausgesetztes Equipment:

  • IANTD Cave Diver Student Kit
  • Alle Flaschen, welche für das Grundgas eingesetzt werden sollen müssen mit einem doppelten Auslassventil versehen sein (H oder Y-Ventil) oder Doppelgeräte mit Brücke oder ohne, die als „Sidemount“ geführt werden können
  • Ein 2,10 m Long Hose muss vorhanden sein und diese muss ebenfalls an einer Stage vorhanden sein, falls eine Monoflasche als Rückengerät vorhanden ist
  • Ein Primary Reel und ein Sicherheits-Reel
  • Eine Hauptlampe und zwei Backup Lampen